Veranstaltungen laden

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

EINLADUNG ZUR LESUNG – Auszüge aus der Biografie ‚Wer wenn nicht wir?‘ Die Lebensgeschichte von Ulrika Zabel

September 12 @ 18:30 - 20:30

EINLADUNG ZUR LESUNG 

Auszüge aus der Biografie

‚Wer wenn nicht wir?‘

Die Lebensgeschichte von Ulrika Zabel

Sehr geehrte Damen und Herren

liebe Freundinnen und Freunde,

Ulrika Zabel (1953-2015) war eine Vorkämpferin der interkulturellen Sozial- und Pflegearbeit. 30 Jahre lang hat sie sich auf verschiedenen Ebenen für einen respektvollen Umgang in einer multikulturellen Gesellschaft eingesetzt. Bis 2013 war sie u. a. Leiterin des Kompetenz Zentrums Interkulturelle Öffnung der Altenhilfe, kurz kom•zen genannt. Jetzt erschien ihre Biografie Wer wenn nicht wir? Die Lebensgeschichte von Ulrika Zabel. Anita Rehm (Journalistin)  und ich waren langjährige Wegbegleiterinnen von Ulrika Zabel. Mit jeweils einem Kapitel haben wir zu der Biografie beigetragen und werden daraus vorlesen. Damit möchten wir die persönlichen Erinnerungen und das Gedenken an Ulrika Zabel und ihrer Arbeit anlässlich ihres zweiten Todestages aufrechterhalten. Der Herausgeber Lebenserinnerungen e.V.  wird das Buch vorstellen.

Ich würde mich freuen, wenn an diesem Tag viele mit uns gemeinsam Ulrika Zabel gedenken.

Ihre / Eure Azize Tank

Einladung Lesung Ulrika Zabel

Details

Datum
12. September 2017
Zeit:
18:30 - 20:30

Veranstaltungsort

Wahlkreisbüro Azize Tank
Telefon:
+49 30 98354-777
Grunewaldstr.73, Berlin, 12083 Deutschland
+ Google Karte