Fachgespräch „Wie weit noch zur Verwirklichung des Sozialen Menschenrechts auf ein Höchstmaß an Gesundheit?“ im Haus der Demokratie und Menschenrechte

Wie weit noch zur Verwirklichung des Sozialen Menschenrechts auf ein Höchstmaß an Gesundheit lautete der Titel des Fachgesprächs am 4. Juli, ausgerichtet von Azize Tank, MdB, Sprecherin für Soziale Menschenrechte der Linksfraktion im Bundestag in Kooperation mit der Eberhard-Schultz-Stiftung für Soziale Menschenrechte und Partizipation.

Frauensalon mit Azize Tank

Am Sonntag, den 25. Juni 2017, traf sich der Frauensalon mit Azize Tank das letzte Mal vor der Sommerpause. Das Treffen wurde dazu genutzt, die Veranstaltungen für die nächste Zeit zu besprechen. Unter anderem wurden erste Vorbereitungen für eine gemeinsame Lesung zum Leben und Wirken von Ulrika Zabel getroffen.

Kiezspaziergang im Bayerischen Viertel

Zum zweiten Mal lud Azize Tank, MdB und Sprecherin für Soziale Menschenrechte der Fraktion DIE LINKE. Bürgerinnen und Bürger zu einem gemeinsamen Kiezspaziergang ein. Unter dem Motto „Von Menschen, Mächten und Momenten im Bayerischen Viertel – vom 19. bis zum 21.Jahrhundert“ führte der Dozent und Journalist Martin Forberg durch die jüngere politische Geschichte des Kiezes.

Azize Tank zu Besuch bei Vielfältiges Menschenbild

Am Dienstag, den 30. Mai 2017, war Azize Tank zu Besuch bei der gUG Vielfältiges Menschenbild (VMB). VMB leistet mit seiner Arbeit einen wichtigen Beitrag für mehr soziale Gerechtigkeit, damit Menschen mit geistiger, körperlicher und/ oder seelischer Behinderung verbesserte Möglichkeiten haben, am Leben aktiv und produktiv teilzunehmen.

Besuchergruppe von Azize Tank

Am 23. Mai 2017 kam auf Einladung von Azize Tank eine Gruppe von interessierten Bürgerinnen und Bürgern, die in verschiedenen Vereinen wie Yekmal e.V., dem Zentralrat der Serben in Deutschland oder der Stillen Straße e.V. engagiert sind, zu Besuch in den Bundestag.